Kerzenzeit ist immer … Ohnmächtig, nichts als hilflos

„Ohnmächtig, nichts als hilflos ist der Mensch.… Nichts, rein gar nichts hat man selbst in der Hand. Zum Kotzen ist das.“

Egon regt sich darüber auf, das die Kleine von unten wirklich glaubt, im Netz sei alles zu finden.
Stellt man ihr eine Frage, was macht sie? Rechner an, Frage eintippen und nachplappern. Egon ist sauer.

„Selbst nachdenken sollen sie. Wo führt das hin, wenn Fragen per Knopfdruck beantwortet werden. Der Rechner … das ist doch kein modernes Männchen im Ohr!“

Bei dieser Bemerkung muss Erna schmunzeln. Es fällt ihr schwer, Egon mit ihrem sich aufhellenden Gesicht nicht zu verärgern. Der ist nämlich wirklich nah am Überkochen. Immer, wenn er und andere Erwachsene sich mit der Jugend unterhalten, haben sie das Gefühl, als Deppen dazustehen. Die jungen Leute zücken einfach ihr Handy, fertig ist der Salat. Der beste Gesprächsansatz ist futsch.

„Das ist so und so“, lauten die Antworten. Dann folgen ein paar englische Ausdrücke, Fachbegriffe anscheinend und Egon steht als unwissender Möchtegern da. Erna kann es ihm richtig nachempfinden.

„Du hast wohl ein Männchen im Ohr, das sagt dir alles vor …“
Ihre Mutter sagte das früher, als Erna noch ganz klein war und sich so naseweis benommen hatte. … Schön war das … bei Mama auf dem Schoß albern sein und hin und her wiegen. Dieses wohlige Gefühl kommt leicht in ihr hoch, jetzt, wo Egon diesen Ausdruck gebraucht.

„Egon … das vergeht. Irgendwann merken sie auch, dass es für die wichtigsten Fragen keine Antworten gibt, keine Hilfe …
… dann hilft nur die führende Hand.“

„Der Mensch ist ohnmächtig. Sein Leben lang … hilflos … nicht nur als Säugling oder im Tod.“

Egon hatte gar nicht daran gedacht, dass sein Unmut bei Erna dieses ernste Thema hochkommen lassen könnte. Er lässt den Blick durchs Fenster gleiten und über die Bäume streichen.

„Sinn … Fragen … Fragen und Antworten … in Wirklichkeit nichts als Spielerei? … Auf Fragen gibt es Antwortmöglichkeiten wie Sand am Meer. Jede Generation hat ihre eigenen Antworten und immer so weiter. Auch die Wege, wie die Antworten gefunden werden, sind abhängig von den Gegebenheiten der Zeit. Die gleichen Fragen werden immer wieder neu interpretiert, ständig neu durchdacht. Vielleicht, weil die Antworten in bare Münze verwandelt werden, wer weiß  …  Doch berühren sie den Sinn … ?“

„Die Frage nach dem Sinn … ob sie die Ohnmacht des Menschen aufdeckt? Seine Hilflosigkeit …?“

„Antworten für sich selbst kann man suchen … Wissen allein hilft nicht. Sonst wäre alles ganz einfach …“

„Diese Erfahrung bleibt wohl niemandem erspart. Mögen sie noch so klug sein, in den wesentlichen Fragen des Lebens ist man hilflos … nicht mal unsere eigenen Wehwehchen können wir selbst heilen … “

„Man macht sich viel zu selten ein Bild davon, wie sehr wir auf die Gnade angewiesen sind …“

10 Gedanken zu “Kerzenzeit ist immer … Ohnmächtig, nichts als hilflos

    1. Die dicke Bücherwand weist ihn als schlaues Köpfchen aus. Der Rechner macht Angst … es könnte plötzlich was geschehen. Ein dickes Buch von renommierten Verfassern, davon geht im ganzen Wohnzimmer Sicherheit aus. Neues, Unbekanntes hat wohl immer einen schweren Stand …

      Gefällt mir

  1. Der Mensch überfordert sich … und/oder wird vermarktet. Wertesysteme werden individuell infrage gestellt, vielleicht auch so, als ob es in der Luft läge … Instabilität ist Teil des Lebens. Vielleicht wird Instabilität von außen gefördert, weil es, wie wahrscheinlich überall, den lachenden Dritten gibt. Wenn Beziehungen sich ändern, werden neue Sachen gekauft, Möbel, Kühlschränke usw. … Tragende Elemente sind stabil. Der Mensch wird von der Liebe getragen …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s